01 Okt 2015

MSPO 2015


Die Defence Messe MSPO findet jährlich in Kielce, Polen statt. Mit 400 Ausstellern und 15.000 Besuchern wurden die Zahlen der vergangenen Jahre übertroffen.

Die Messe wurde durch den polnischen Verteidigungsminister Herr Tomasz Siemaniak und die norwegische Verteidigungsministerin (als diesjährige Leadnation) Frau Ine Marie Eriksen Søreid im Rahmen einer feierlichen Zeremonie eröffnet. Beide betonten die besondere politische Situation in der sich Europa aktuell befindet.

Der Konflikt in der Ukraine und der große Flüchtlingsstrom aus Syrien durch den syrischen Bürgerkrieg sind die Herausforderungen mit denen Europa derzeit konfrontiert ist. Daher hoben beide Minister die Notwendigkeit leistungsgerechter Verteidigungsfähigkeit Europas hervor.

Neben den Norwegern waren viele weitere internationale Ausstellern vertreten. Hierbei stachen insbesondere türkische Unternehmen hervor. Aber auch viele deutsche Unternehmen haben den Weg nach Polen wieder gefunden und Ihre Systeme präsentiert.

Als besonderes Highlight hatte roda einen Server im Laptopformat, den Lizard® RW11, der in Kürze auf dem Markt eingeführt wird, vorgestellt. Zusätzlich fand der Fahrzeugrechner „The Rock“ mit einem Einsatzbereich von bis zu 85°C Außentemperatur besonderes Interesse. roda wird auf dem polnischen Mart durch den lokalen Partner Siltec Sp. z o.o. präsentiert.