AC/DC Netzteil AC60 Serie

AC/DC Netzteil AC60

Eine breite Verwendung findet die Netzteil Serie AC60 für Leistungen bis 80 Watt (peak). Ursprünglich für den Einsatz an einem Rocky-Laptop im Airbus A400M entwickelt, wird das AC60 mittlerweile in Varianten für Rockys mit IP65-Zertifizierung, für mobile Kommunikationsplattformen und non-roda IT-Produkte eingesetzt. Die Besonderheiten dieser Netzteile sind die Schutzklasse II (optional I), der hohe Wirkungsgrad >84-90%, beste EMV-Eigenschaften und der weite Frequenzbereich bis 400Hz. Durch ein gehärtetes und pulverbeschichtetes Aluminium Gehäuse ist es staub-, vibrations- und wassergeschützt. Mit der optionalen Ausstattung von nicht-entflammbaren Kabeln ist dieses Netzgerät auch ideal für die Verwendung in Flugzeugen und Hubschraubern geeignet. Stecker auf AC und DC-Seite sind frei wählbar.

Verwendbar für die gängigen Notebooks der Serie Rocky & Lizard, der Tablet PCs Panther, MobiLite sowie diverse Fremdgeräte und Batterieladegeräte mit oder ohne MIL DC-IN Stecker. Weitere Stecker auf Anfrage.

Features

  • Eingangsspannung: 110 - 230 Vac und 50 - 400 Hz
  • Ausgangsspannung: möglich 12Vdc/50W, 16Vdc/60W, 19Vdc/70W oder 24Vdc/70W (Pmax: 80W peak)
  • Schutzklasse I oder Schutzklasse II
  • Kurzschlussschutz und Strombegrenzung
  • Temperaturbereich in Betrieb: -40 bis +65°C
  • Lagertemperatur: -40 bis +85°C
  • Gewicht: ca. 0,7 kg
  • Abmessung: 160 x 85 x 45 mm (ohne Kabel)
  • Wirkungsgrad: typ. >84-90% (typabhängig)
  • Transientenschutz
  • Über-/Unterspannungsschutz
  • IP54 nach DIN EN 60529 (Staub und Wasser)
  • EMV-Konformität nach EN 61000-3-2:2014
  • MIL-STD 810, MIL-STD461, VG 95373 (design to meet) 

Zusätzliche Zertifizierungen (auf Anfrage)

  • IP65 DIN EN 60529
  • VG 95332 (Sand und Staub)
  • MIL-STD 810G Methode 505.5 (Prozedur I) (Sonneneinstrahlung)
  • MIL-STD 810G Methode 508.6 (Schimmelpilzbefall)
  • Überspannungs- und Blitzschutz für 24 VDC Systeme gemäß MIL-STD 1275
  • EMV VG 95373 und MIL-STD 461F