02 Nov 2009

Kann der BOB DA04 auf Windows Mobile 5.0 aufgerüstet werden?


Nein, BOB DA04 kann nur mit Windows PocketPC 2003 SE oder Windows CE .NET 4.0, benutzt werden. So, wie er geliefert wurde.

07 Dez 2009

Wie aktiviere ich das Ublox-GPS Modul im Rocky III+?


Das Ublox-GPS Modul ist über USB angebunden und lässt sich nach dem Aktivieren über einen virtuellen seriellen Port ansprechen. Wenn Sie ein von Werk aus vorinstalliertes Windows-Betriebssystem vor sich haben, so müssen Sie lediglich das GPS-Modul über die Wirless-Manager Verknüpfung auf dem Desktop aktivieren:

1. Klicken Sie auf die Wireless-Manager Verknüpfung auf dem Desktop.

2. Wenn der Wirless-Manager einmal ausgeführt wurde, erscheint in der Taskleiste links neben der Uhr ein Antennen-Symbol in Form eines T´s. Klicken Sie doppelt auf das Icon.

3. Es erscheint ein Fenster mit Wireless-Komponenten. Aktivieren Sie das GPS-Modul und klicken Sie auf OK. Das GPS Modul ist danach über den COM3-Port (bei zwei seriellen Schnittstellen am Gerät) bzw. am COM5-Port (bei vier seriellen Schnittstellen) mit jeder beliebigen GPS-Software ansprechbar.

Sollte der Wireless-Manager nicht vorinstalliert sein, so finden Sie ihn auf der Festplatte unter "\Notebook Treiber" oder in unserem Download-Verzeichnis.

Links:
zum Download Center
09 Mär 2010

Wie entferne ich vorhandene Touchscreen Treiber?


Vorhandene Treiber, die über ein Setup ausgeführt wurden, werden über das Softwaremanagement deinstalliert. Dazu öffnet man Start > Systemsteuerung > Software. Anschließend wählt man den zu deinstallierenden Treiber aus und klickt auf die Schaltfläche Deinstallieren. In den meisten Fällen empfiehlt es sich nach Deinstallation von Treibern/Software das Betriebssystem neuzustarten, da sich einige Dateien erst nach einem Neustart löschen lassen.

09 Mär 2010

Wie installiere ich den UPDD?


TouchscreenselectionProgress BarInstallation finishedUPDD Icon in SysTray

Vor der Installation des UPDD (Universal Pointer Device Driver) müssen vorhandene Treiber für den zu installierenden Touchscreen deinstalliert werden. Anschließend führt man das Setup aus und wählt den zu installierenden Touchscreen aus. Bei einem seriellen Touchscreen muss der richtige COM Port ausgewählt werden. Dieser ist i.d.R. bei roda Tablet PCs COM4 und bei roda Notebooks COM1. (Im Nachhinein können auch weitere Touchscreens hinzugefügt bzw. vorhandene entfernt und angepasst werden.) 

Nach erfolgreicher Installation erscheint im SysTray das UPDD Icon über dessen Kontextmenü u.a. der Touchscreen kalibriert werden kann.

14 Okt 2010

Wie lange kann ich meinen Panther lagern, ohne dass die CMOS Daten verloren gehen?


  • Die RTC battery wird geladen, sobald eine Spannungsquelle angeschlossen ist; Akku, Netzteil oder Fahrzeugadapter
  • Die RTC battery läuft ~5.000h, bis sie leer ist, also etwas weniger als 6 Monate.
  • Es dauert ca. 50h, um sie wieder aufzuladen, da nur ein minimaler Ladestrom fliesst.
  • Ist die RTC battery leer, wird der Defaultzustand wieder hergestellt, heisst, sämtliche BIOS-Einstellungen sowie Zeit&Datum müssen neu eingestellt werden.
  • Ist ein BIOS-Passwort vorhanden, wird dieses NICHT gelöscht und muss eingegeben werden, um Einstellungen vorzunehmen.
12 Nov 2010

Wie finde ich heraus, welches .NET CF auf meinem PDA installiert ist?


  1. Datei Explorer öffenen (Start->Programme->Datei Explorer)
  2. Zum Unterordner "Mein Gerät\Windows" navigieren
  3. "cgautil.exe" starten

Hier eine Aufstellung der verschiedenen Subversionen: (ggf. nicht vollständig)

  • 1.0 RTM = 1.0.2268.0
  • 1.0 SP1 = 1.0.3111.0
  • 1.0 SP2 = 1.0.3316.0
  • 1.0 SP3 = 1.0.4292.0
  • 2.0 RTM = 2.0.5238.0
  • 2.0 SP1 = 2.0.6129.0
  • 2.0 SP2 = 2.0.7045.0
  • 3.5 Beta 1 = 3.5.7066.0
  • 3.5 Beta 2 = 3.5.7121.0
  • 3.5 RTM = 3.5.7283.0
  • 3.5 = 3.5.7283.0
  • 3.7 = 3.7.8345.0

Aktuellere Versionen können direkt bei Microsoft heruntergeladen werden.

01 Dez 2010

Wie bekomme ich beim Anmeldebildschirm die my-t-touch Tastatur angezeigt?


Dazu muss My-t-Touch Logon Utilities gestartet werden, dort lässt sich dann unter "Enable Onscreen Keyboard Logon" das Keyboard  beim Anmeldebildschirm aktivieren.

Die Screenshots zeigen den Ablauf.

ACHTUNG: Es darf während der Einstellungen kein Sicherheitsprogramm aktiv sein, dass die Einträge in die Registry bewacht/blockiert, da die Einstellungen sonst nicht übernommen werden.

 

Ergebnis 15 bis 21 von 25